Beitritt des Saale-Orla-Kreises als Mitglied im Verein Saaleradweg e.V.

Betreff
Beitritt des Saale-Orla-Kreises als Mitglied im Verein Saaleradweg e.V.
Vorlage
KT/077/2021
Art
Beschlussvorlage Kreistag

Sachverhalt:

Radfahren erfreut sich zunehmender Beliebtheit, auch in unserer Region. Dies zeigt sich nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie in wachsendem Interesse an Urlauben in Deutschland sondern auch durch eine stetig steigende Nutzeranzahl des Saaleradwegs. Allein durch Thüringen verläuft der Saaleradweg auf einer Länge von 180 km von insgesamt 403 km Gesamtlänge. Der 63 km lange Abschnitt durch den Saale-Orla-Kreis wird geprägt von einer einmaligen, topografisch aber anspruchsvollen fjordähnlichen Mittelgebirgslandschaft im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale mit den Stauseen Bleiloch und Hohenwarte, unserem „Thüringer Meer“. Den Radfahrer erwarten auf seiner Tour durch unsere Region einmalige Panoramablicke. Besonders sportlich-ambitionierte Radfahrer genauso wie immer mehr E-Bike-Nutzer kommen auf den Steigungen und hügeligen Wegen des Saaleradwegs auf ihre Kosten.

 

In den letzten Jahren hat der Landkreis eine qualitative Aufwertung der Infrastruktur dieses Radwegs vorangetrieben. Die Beschilderung wurde nach der Richtlinie zur touristischen Beschilderung der Radwege des Freistaates Thüringen umgesetzt, Teilabschnitte des Radweges radfreundlich neu trassiert und ausgebaut. Auf dieser Grundlage ist eine Aufwertung im Marketing unumgänglich.

 

Der im Jahr 2014 gegründete Saaleradweg e.V. verzeichnet immer mehr Anfragen, die die Geschäftsstelle des Vereins per Mail oder Telefon täglich zum Saaleradweg erreichen. Durch den Saaleradweg e.V. konnte die Attraktivität des Radfernweges, der als überregional bedeutsame Deutschlandroute D 11 im Bundesradwegeverzeichnis geführt wird, in den letzten Jahren weiter deutlich gesteigert werden.

 

Zu den Aufgaben des Saaleradweg e.V. zählen neben der Schaffung eines einheitlichen Corporate Design, Teilnahme an Messen, Erarbeitung von Publikationen, Werbemaßnahmen im Online- und Printbereich sowie die Erstellung von Imagefilmen und Infotafeln.

Bereits seit mehreren Jahren unterstützt der Saale-Orla-Kreis bei verschiedenen Projekten des Vereins, diesen als Kooperationspartner, allerdings ohne die Stimmrechte eines ordentlichen Mitgliedes. Im Gegenzug wird der durch unseren Landkreis führende Teil des Radweges seitens des Saaleradweg e.V. in verschiedene Marketingmaßnahmen eingebunden. Eine volle Ausnutzung der sich ergebenden Werbemöglichkeiten in Verbindung mit der Sicherstellung des Erhalts eines qualitativ hochwertigen Radweges wird jedoch nur durch eine Mitgliedschaft im Saaleradweg e.V. erreicht. Aktuell sind, bis auf den Saalekreis sowie den Saale-Orla-Kreis, sämtliche Anrainer-Landkreise bzw. kreisfreien Städte von der Quelle bis zur Mündung in die Elbe Vereinsmitglied.

Ein besonderes Ereignis für den Saalradweg e.V. fand im September 2021 statt. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Saaleradweg zum Markenbotschafter Thüringens durch die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) ernannt. Die TTG entwickelt und ernennt im Rahmen der Tourismusstrategie Thüringen 2025 sogenannte Markenbotschafter, welche für die herausragende Angebotsstruktur im Thüringen-Tourismus stehen und dabei helfen, die touristische Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten. Dem Saaleradweg e.V. ist es in jahrelanger Vorbereitung gelungen, den umfangreichen Bewerbungsprozess zum Markenbotschafter erfolgreich zu durchlaufen.

Dazu erklärte Dr. Franz Hofmann, Geschäftsführer der Thüringer Tourismus GmbH: »Als Markenbotschafter Thüringens zählt der Saaleradweg zu den schönsten Radwegen unseres Bundeslandes und steht für ein hochwertiges Angebot an den Gast – von der Inspiration über die Buchung bis zum Vor-Ort-Erlebnis“.

Auch die touristische Entwicklung unseres Landkreises profitiert von dieser Ernennung in besonderem Maße, verlaufen doch 63 km des Radweges durch den Saale-Orla-Kreis.

Um auch künftig von den umfangreichen Vermarktungsaktivitäten des Saaleradweg e.V. und der Funktion des Saaleradwegs als Markenbotschafter vollständig partizipieren zu können, möchten wir nunmehr dem Saaleradweg e.V. zum 01.01.2022 als ordentliches Mitglied beitreten.

 

 

Beschlussvorschlag:

„Der Kreistag des Saale-Orla-Kreises beschließt, dem Verein Saaleradweg e.V. zum 01. 01.2022 mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 3.600,00 € beizutreten.“

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

 

 ja

 nein

Haushaltsjahr: 2022

 planmäßige Ausgaben

 überplanmäßige Ausgaben

 außerplanmäßige Ausgaben

  Einnahmen

Haushaltsstelle: 1.79000.66100

Summe: 3600,00

Bezeichnung der Haushaltsstelle: Mitgliedsbeitrag Saaleradweg e.V.

Deckungsvorschläge:

 lfd. HH-Jahr

 HAR

Haushaltsstelle:

Summe: EUR

Bezeichnung der Haushaltsstelle:

     

     

     

     

     

     

     

     

     

 

Bemerkungen:

Der beantragte Betrag ist in der aktuellen Haushaltsplanung 2022, in Form eines Zuschusses, der in der Vergangenheit bereits jährlich an den Verein Saalradweg eV gezahlt wurde, bereits enthalten.

Personelle Auswirkungen:

Keine.